Social Christmasing

Social Christmasing

2020 war ein verrücktes Jahr. Kein Campusfest, keine START-Party, Vorlesungen fast nur über Zoom.🖥️ Und nun steht schon Weihnachten vor der Tür?! Wo ist das Jahr bitte hin? Wir haben lange und oft überlegt, wie wir Euch dennoch unter den gegebenen Bedingungen ein unvergessliches Event bieten können. Und jetzt ist es soweit! Am Freitag, 18. Dezember 2020 senden wir ab 19:00 Uhr live aus der Mensa am Campus Gelsenkirchen unsere Online-Weihnachtsshow „Social Christmasing“.😍

An diesem Abend wollen wir mit Euch gemeinsam und nach Corona-Regeln das Jahr besinnlich ausklingen lassen. Eine ganz besondere Weihnachtsfeier wartet auf Euch. Alles was ihr dazu benötigt ist ein Smartphone, Tablet, Laptop oder Smart-TV, um Euch von zuhause live in die Sendung einzuschalten und dabei zu sein. Also haltet am 18. Dezember Weihnachtsoutfit und Zuckerstangen bereit. Es wartet ein tolles Programm auf Euch!

Moderiert wird der Abend von Sina Kuipers und Christian Hoch, den Gastgebern unserer Campusfeste 2018 und 2019. Christian Hoch wird Euch aus dem Studio am Campus Gelsenkirchen begrüßen, Sina wird unsere rasende Reporterin sein, die mit Live-Schalten während der Show aus den Städten unserer Standorte berichtet und dort eine ganz besondere Aufgabe hat. Denn der Weihnachtsmann darf natürlich bei einer Weihnachtsshow nicht fehlen. Unser Weihnachtsmann wird in Bocholt, Recklinghausen und Gelsenkirchen eine Person live überraschen und beschenken

 

 

 

 

➡️ Wenn Ihr also Lust habt Eure bessere Hälfte, eine Freundin oder einen Freund zu überraschen könnt ihr Euch dafür hier direkt bewerben.

 

Musikalisch haben wir natürlich auch etwas vorbereitet. Die Band „Deejay Plus“ wird live aus dem Studio für Euch spielen und Party- und Weihnachtsfeeling in Eure Wohnzimmer bringen. Und das Beste: Ihr könnt aktiv daran teil haben und live abstimmen, welche Songs von der Band gespielt werden.

Neben Musik und Weihnachten wird es dann auch noch spielerisch. Bei „Schlag den Prof.“ treten Studierende oder Beschäftigte gegen unsere Professoren an. Im Finale wartet dann mit dem Präsidenten der Hochschule der ultimative Gegner.

➡️ Auch hierfür könnt ihr Euch als Teilnehmer hier bewerben.

Also, markiert Euch den 18. Dezember ab 19:00 Uhr bereits jetzt im Kalender vor, denn was besseres wird es an diesem Abend nicht geben. Schaltet ein und feiert mit uns die beste Weihnachtsfeier, die unter diesen Bedingungen möglich ist!🎊💙

Save the Date 18.12.2020

🌟 SAVE THE DATE 18.12.2020 🌟

Durch die Pandemie, welche uns seit Anfang des Jahres begleitet, konnten wir dieses Jahr nicht so richtig mit euch Feiern, Poerty-Slammen und Grillen wie die Jahre zuvor 😢

Doch im Dezember haben wir nun Großartiges für euch geplant! Natürlich nur unter den aktuellen Bedingungen und digital! 🎁 Haltet euch also unbedingt den Nachmittag und Abend am 18.12.2020 frei, denn es wird weihnachtlich gut 😍🎄

Weitere Informationen erhaltet ihr den ganzen Dezember über hier oder auf unseren Social Media Kanälen Facebook und Instagram.

Stay tuned!

Wiedereröffnung des AStA-Shops

 

Ab Montag, dem 10.08.2020 hat der AStA-Shop in Gelsenkirchen wieder geöffnet! Vorerst immer montags bis donnerstags, zwischen 10 und 13 Uhr, sind unsere beiden Shop-Mitarbeiterinnen wieder für euch da.

Wichtig: Bitte beachtet die Hygienevorschriften!
Die Bedienung findet nur vor dem Shop statt, dort steht ein Tisch bereit. Das Eintreten in den Shop ist nicht möglich.
Die Bezahlung ist derzeit nur kontaktlos mit eurem Studierendenausweis möglich.
Während der Bedienung muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

 

Erstitaschen Design Contest 2020

Der Design-Contest ist vorbei!

Wir danken Dir! Das geht an alle, die sich die Zeit und Mühe gemacht haben uns ein tolles Design einzureichen. Jeder von euch hatte eine Message und hat sich Mühe gegeben etwas Cooles zu kreieren. Leider kann es am Ende nur einen Gewinner geben. Allen Gewinnern wünschen wir viel Spaß mit den Gewinnen. #weilwireuchlieben

Die Gewinner

Plätze 1. – 3.

Plätze 4. – 10.

 

Im Folgenden möchten wir euch die Wahl des diesjährigen Designs und unsere Entscheidung transparent machen:

Wie die Wahl ablief


Insgesamt wurden von 37 Teilnehmern Designs eingereicht. Nach Aussortieren von Designs mit Urheberrecht geschütztem Material, standen noch 29 Designs zur Auswahl. Diese Designs wurden dann ohne die Namen ihrer Designer am „Wahltag“ betrachtet. Dabei war eine Jury aus AStA Mitgliedern anwesend, welche aus verschiedenen Altersgruppen und diverser Geschlechter bestand. Die Wahl war geheim und jeder der Jury Mitglieder konnte eine Stimme vergeben.

Wer die Gewinner sind


Den ersten Platz machte Franziska M., Studentin unserer WHS, die für ihre Freundin Mona S. das Design eingereicht hat.
Sie greift die momentane Lage gut auf und hat das Thema einfach auf den Punkt gebracht. Besonders gut gefallen hat uns der schöne Schriftzug, der das Motiv perfekt macht und unserer Meinung nach am besten auf die neue Tasche passt. Diese Entscheidung ist uns allerdings nicht leichtgefallen, wie sollte es auch sonst sein.

Platz zwei belegte dann ganz dicht gefolgt Viola K., ebenfalls Studentin der WHS.
Ihr Thema ist ganz klar die aktuelle Pandemie und zeigt die dadurch entstandene Spaltung der Gesellschaft auf. Ihr Schriftzug ist zwar simpel gehalten, passt aber perfekt in die Illustration und stärkt somit nochmal die klare Message dahinter. Dieser Platz ziert ab sofort das Notizheft in den neuen Ersti-Taschen.

Last but not least belegte Studentin Katharina S. den dritten Platz mit einem Mix aus Antike und Neuzeit. Auch sie ist an unserer WHS.
Ihr Motto: Reich mir deine Hand und das friedliche Miteinander. Mit diesem Design hatte auch sie großes Potential auf Platz 1 zu kommen.

 

(Ursprünglicher Text)

Gestalte das Design der Erstitaschen!

Wir, der AStA der Westfälischen Hochschule, suchen im Rahmen Logoeines Design-Wettbewerbs kreative Ideen für den Print der diesjährigen Erstitaschen-Aktion. Das diesjährige Motto eurer Entwürfe lautet: „Strong together“.

Unter allen Einsendungen kommen 10 Entwürfe in die engere Auswahl und das beste Design wird mit einem Reisegutschein von HolidayCheck im Wert von 500 € prämiert. In diesem Jahr haben wir uns aber dafür entschieden, nicht nur das beste Design zu belohnen, sondern auch alle anderen Entwürfe, welche in die engere Auswahl kommen!

Diese großartigen Gewinne könnt ihr abräumen:

1. 500 € HolidayCheck Reisegutschein
2. 150 € Jochen Schweizer Erlebnisgutschein
3. 100 € Wunschgutschein
4. – 10. 50 € Amazon Gutschein

Der Contest beginnt am 15. Juni 2020 und endet am 16. Juli 2020 02. August 2020.

Einreichen kannst du bis zu 3 Entwürfe. Schick uns einfach eine Mail mit deinem Design bzw. deinen Designs im Anhang an erstitaschen@asta-wh.de

Die Gewinner werden nach Fristende von uns per Mail kontaktiert, das beste Design wird dann auf alle Ersti-Taschen gedruckt und auf allen Kanälen werden die 10 besten Entwürfe zu sehen sein.

Nimmst du die Herausforderungen an?

Alle wichtigen Informationen findest du hier in folgender PDF:
Download: Design-Contest Infomappe

Update 08. Juli 2020

Wir haben uns dazu entschieden, die Abgabefrist auf den 2. August 2020 zu verlängern! Das heißt, ihr könnt euch also nach den Klausuren noch die Zeit nehmen ein starkes Design für die Erstitaschen 2020 zu gestalten und einzureichen. <3

FAQ

Muss mein Entwurf rund sein?


Nein! Du darfst dich in der Form deines Entwurfes frei austoben.

Muss das AStA-Logo drauf sein?


Nein, es soll nicht mit drauf! Das AStA-Logo integrieren wir am Ende selber oder fragen im Zweifel den Designer des Sieger-Entwurfes, ob wir es an einer bestimmten Stelle integrieren können.

Müssen 4 Farben verwendet werden?


Nein! Es dürfen maximal 4 Volltonfarben verwendet werden (siehe Infosheet). Jedoch gefallen uns einfarbige Entwürfe genau so wie vierfarbige. Die Auswahl der Farben sollte zu eurem Entwurf passen, ihr müsst nicht „zwanghaft“ 4 Farben verwenden.

Muss ich Studierende/r der WH sein, um am Wettbewerb teilzunehmen?


Ja, musst du. Wenn du einen künstlerisch begabten Freund/Hund/Onkel hast, der dir einen Entwurf zeichnet, ist das völlig okay – solange die Abgabe des Entwurfes über einen immatrikulierten Studierenden der Westfälischen Hochschule erfolgt. AStA- und StuPa-Mitglieder sind außerdem vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Meine Frage wird hier leider nicht beantwortet


Bitte lies dir zunächst die Infomappe (Download: Design-Contest Infomappe) durch. Dort werden die meisten Fragen beantwortet. Sollte deine Frage dann immer noch unbeantwortet bleiben: Schreib uns! Auf Instagram, Facebook oder per Mail – wir antworten dir schnellstmöglich.

 

Zu den Teilnahmebedingungen.

Bei allen Fragen: Schreibt uns eine Mail.

Autokino Gewinnspiel

AUTOKINO TICKETS ZU GEWINNEN

Wir verlosen 2 Wochen lang insgesamt 30 Tickets für die Autokinos in Recklinghausen und Bocholt!
Die Auslosungen (von jeweils 15 Tickets) sind Mittwoch 13.05. & 20.05.2020 um 15 Uhr!

Dabei gilt: 1 Ticket = 1 Auto mit max. 2 Personen!

Alles, was ihr dafür tun müsst: Tragt euch einmalig in das Formular für euer Wunsch-Autokino ein!
& Wir freuen uns über ein Like auf Instagram/Facebook.

Autokino in Recklinghausen
https://autokino-recklinghausen.de/ (Kurt-Oster-Straße 2, 45659 Recklinghausen)
▶️ Zur Anmeldung Autokino Recklinghausen!

Autokino in Bocholt
https://www.kinodrom.de/reihe/S6/Autokino (Berliner Platz, 46395 Bocholt)
▶️ Zur Anmeldung Autokino Bocholt!

Die Gewinner werden mittwochs um 15 Uhr von uns ausgelost und per E-Mail benachrichtigt (guckt auch zwischendurch mal im Spam-Ordner nach). Anschließend könnt ihr uns euren Wunschfilm für die Woche mitteilen und wir schicken euch das Ticket digital zu. 😍

3€ ERSTATTUNGS-SPECIAL

Für alle die es nicht abwarten können oder leider kein Glück beim Gewinnspiel haben: Wir erstatten euch zwischen dem 11.05. und 30.05.2020 3 € für euer gekauftes Ticket! Dafür müsst ihr nur eure Kontaktdaten und euer Autokino-Ticket im folgenden passenden Formular eintragen:
Zur Erstattung Autokino Recklinghausen! | Zur Erstattung Autokino Bocholt!

Comedy-Abend mit Tan Caglar (Abgesagt)

***ABGESAGT*** Tan Caglar – Geht nicht? Gibt’s nicht!

 

Aus produktionstechnischen Gründen musste die Veranstaltung mit Tan Caglar leider abgesagt werden. Euer Geld für das Ticket erhaltet ihr komplett zurück. Hast du über Eventim gekauft? Dann hast du eine Mail bzw. eine Rückbuchung und solltest dein Geld schon wieder haben. Hast du bei uns im AStA-Shop oder vor der Mensa dein Ticket gekauft? Dann melde dich bei uns im AStA-Shop. Bei allen weiteren Fragen zur Absage schreib uns bitte eine Mail.

Ursprünglicher Text:

Am Freitag, den 27.03.2020, besucht uns der Comedian Tan Caglar und wird sein Stand-Up-Programm zum Besten geben. Einlass in den großen Saal ist ab 18:00 Uhr, los geht es um 19:00 Uhr. Die Karten können ausschließlich über Eventim gekauft werden. Selbstverständlich wird es Getränke zu freundlichen Preisen geben.

Wichtig: Um den ermäßigten Preis von 17,70 € zu bekommen, müsst ihr bei Eventim auf „Ermäßigungen & Buchungsoptionen“ klicken. 

Wenn der Name Programm ist und Lachmuskelkater am nächsten Tag inklusive, dann befinden wir uns mitten im neuen Soloprogramm von Tan Caglar. – „Geht nicht? Gibt´s nicht!“ Und wer könnte diesen Titel besser verkörpern, als der Comedian, der mit seinem Alleinstellungsmerkmal eine neue Art von deutscher Stand-up-Comedy erschaffen hat? Sein zweites Solo-Programm mit dem passenden Titel „Geht nicht? Gibt’s nicht!“ steht schon in den Startlöchern. In gewohnt amüsanter Manier deckt Tan die Tücken des Alltags auf und rechnet dabei ganz nonchalant mit den „Fußgängern“ im Leben eines Rolli-Fahrers ab. Selbstironisch berichtet der smarte DeutschTürke von Therapie-Besuchen, in denen er seine glückliche Kindheit in Hildesheim verarbeitet und davon, wie er als Influencer Werbung für Springseile macht. – Geht nicht? Gibt´s nicht!