Comedy-Abend mit Tan Caglar (Abgesagt)

***ABGESAGT*** Tan Caglar – Geht nicht? Gibt’s nicht!

 

Aus produktionstechnischen Gründen musste die Veranstaltung mit Tan Caglar leider abgesagt werden. Euer Geld für das Ticket erhaltet ihr komplett zurück. Hast du über Eventim gekauft? Dann hast du eine Mail bzw. eine Rückbuchung und solltest dein Geld schon wieder haben. Hast du bei uns im AStA-Shop oder vor der Mensa dein Ticket gekauft? Dann melde dich bei uns im AStA-Shop. Bei allen weiteren Fragen zur Absage schreib uns bitte eine Mail.

Ursprünglicher Text:

Am Freitag, den 27.03.2020, besucht uns der Comedian Tan Caglar und wird sein Stand-Up-Programm zum Besten geben. Einlass in den großen Saal ist ab 18:00 Uhr, los geht es um 19:00 Uhr. Die Karten können ausschließlich über Eventim gekauft werden. Selbstverständlich wird es Getränke zu freundlichen Preisen geben.

Wichtig: Um den ermäßigten Preis von 17,70 € zu bekommen, müsst ihr bei Eventim auf „Ermäßigungen & Buchungsoptionen“ klicken. 

Wenn der Name Programm ist und Lachmuskelkater am nächsten Tag inklusive, dann befinden wir uns mitten im neuen Soloprogramm von Tan Caglar. – „Geht nicht? Gibt´s nicht!“ Und wer könnte diesen Titel besser verkörpern, als der Comedian, der mit seinem Alleinstellungsmerkmal eine neue Art von deutscher Stand-up-Comedy erschaffen hat? Sein zweites Solo-Programm mit dem passenden Titel „Geht nicht? Gibt’s nicht!“ steht schon in den Startlöchern. In gewohnt amüsanter Manier deckt Tan die Tücken des Alltags auf und rechnet dabei ganz nonchalant mit den „Fußgängern“ im Leben eines Rolli-Fahrers ab. Selbstironisch berichtet der smarte DeutschTürke von Therapie-Besuchen, in denen er seine glückliche Kindheit in Hildesheim verarbeitet und davon, wie er als Influencer Werbung für Springseile macht. – Geht nicht? Gibt´s nicht!